•  
  •  

Über uns

image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg

Martin Heini
Habermattweg 7
6010 Kriens

Telefon: +41 (0)79 247 28 24

Martin Heini

Wandern ist mehr als ein Hobby. Wandern ist auch nicht bloss eine Beschäftigung; Für mich ist Wandern eine Lebensweise. Planen, organisieren, packen, orientieren, entscheiden, einteilen, aber auch: draussen aktiv sein, geniessen, erkunden, gemeinsam etwas erreichen. Gleich wie das Leben: es stellt auch technische Herausforderungen und bietet emotionale Erlebnisse.

1961 in Obwalden geboren und in der Region Luzern aufgewachsen faszinierten mich die umgebenden Berge immer wieder. Als Ausgleich zu meinem technischen Büroalltag verbrachte ich immer mehr und immer bewusster Zeit in der Natur in den Bergen.

Die Freude an dieser Lebensweise führte mich 2006 und 2007 ins Bündnerland an die Wanderleiterschule der BAW. Fortan gibt es nur noch eine Wandersaison im Jahr: Januar bis Dezember. An verschiedenartigen Weiterbildungen erweiterte ich mein Wissen. 2014 erlangte ich den eidg. Fähigkeitsausweises und die Mitgliedschaft bei Schweizer Wanderleiter SWL und beim internationalen Berufsverband UIMLA. Heute spezialisiere ich mich auf meine Interessensgebiete Reptilien- und Vogelkunde sowie die Geologie. Hierzu gehören auch Geschichte und etwas Mythologie – um hierzu auf Wanderungen alle Sinne einsetzen zu können.

Mit wanderlar.ch lasse ich seit über 10 Jahren Wandergäste an meiner Freude am Wandern und der Natur teilhaben. Bei der kantonalen Fachorganisation Luzerner Wanderwege bin ich für die geführten Wanderungen zuständig und als Wächter im Auftrage der Pro Pilatus auch an meinem Hausberg anzutreffen. Als GeoGuide in der UNESCO Tektonikarena Sardona mache ich Erdgeschichte (be)greifbar. Zweimal im Jahr führe ich Wochenendkurse für Wanderfreunde mit Höhenangst durch. Als Kenner und Liebhaber von Skandinavien organisiere und führe ich Gruppenreisen.

"Die Natur erleben, wie sie ist."

Es muss nicht immer der höchste Gipfel sein! Eine liebliche, abwechslungsreiche und üppige Landschaft hat genauso ihre Reize wie eine einsame, schroffe oder unwirtliche Gegend. Sie alle können die Sinne für das kaum bemerkbare öffnen und erwecken das Gefühl: ich bin doch Teil der Natur.

image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg

Carmen Mathis
Mattstrasse 3
6052 Hergiswil NW

Telefon: +41 (0)79 341 74 09

Carmen Mathis

1979 bin ich geboren und am Fusse des Pilatus – in Hergiswil NW – aufgewachsen, wo ich auch heute wieder wohne und verwurzelt bin. Kaum waren meine Augen offen, nahm mich mein Vater mit in den Wald, und ich wurde schon früh mit seiner weidmännischen Leidenschaft betraut. Nach den Kindesjahren immer draussen in der Natur, auf Schatzsuche und Verstecken spielen, Pflücken von Teepflanzen wie Schlüsselblumen und Pfefferminze und Baden im Vierwaldstättersee, betrieb ich in den Jugendjahren wettkampfmässig Skilanglauf. Im Winter war ich stets auf Loipen und im Sommer zu Fuss in den Bergen unterwegs. Während einer kaufmännischen Lehre und nahtlosen Weiterbeschäftigung bei einem Importeur namhafter Sportmarken, entwickelte ich viel Flair für Sport- und Wander-Ausrüstung, deren Entwicklung ich heute noch mit grossem Interesse weiterverfolge. Seit 2001 arbeite ich bei der Luzerner Polizei. Der Ausgleich zum Berufsalltag und zur Distanzgewinnung sind – ja, Sie ahnen richtig – Natur und Berge, wo ich meine körperlichen und mentalen Energiespeicher nähre.

Im 2016/17 absolvierte ich beim Schweizer Bergführerverband die Ausbildung zur Wanderleiterin. Dank meinem Teilzeitpensum von 80% geniesse ich mehr vom heutzutage Wertvollsten, nämlich Zeit. Zeit für Familie und meine Leidenschaft, mich in den Bergen zu bewegen und weitwandern, zu schlafen und Kraft tanken, entdecken und staunen, fühlen und atmen. Zeit für Unterwegssein mit meiner ebenso naturverbundenen Partnerin, zu Fuss oder mit dem Rennrad, auf Schneeschuhen und Langlaufskis.

"Ich freue mich auf Sie"

Kommen Sie mit mir mit auf Wanderungen, wo Sie Neues erblicken oder auch schmecken werden. Erleben Sie die Natur und Berge im Sommer und im Winter, spätabends in einer Hütte und frühmorgens bei Sonnenaufgang. Wandern Sie mit mir von Hütte zu Hütte, von einem Tal ins nächste. Ich leite nicht nur, sondern ich begleite Sie auf Wegen und an Ziele, wo Sie schon immer mal hingehen wollten. Hören Sie mit mir Geräusche, die Sie vorher vielleicht gehört, aber nicht wahrgenommen haben. Erspähen Sie mit mir Dinge, die Sie vorher zwar gesehen, aber noch selten von einer anderen Perspektive betrachtet haben. Kommen Sie mit mir mit. Ich freue mich auf Sie.

image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg

Daniel Müller

1970 geboren und aufgewachsen in Kriens. Ich bin gerne draussen und liebe die Natur. Schon als Kind haben mich bei den sonntäglichen Wanderungen und Pic-Nics die Bergwelt und Natur fasziniert. Die Kombination von Bewegung, einzigartigen Erlebnissen sowie Begegnungen mit Menschen und Tieren in unserer wundervollen Alpenlandschaft motiviert mich immerzu. Deshalb habe ich im Jahr 2016 bei den Bündner Wanderwegen die Ausbildung zum Wanderleiter und im Jahr 2017 die zum Schneeschuhwanderleiter absolviert. Seither bin ich neben meiner hauptberuflichen Bürotätigkeit so oft wie möglich auf eigenen Touren oder als Wanderleiter für die Luzerner Wanderwege und Imbach Reisen unterwegs.

Daniel Müller
Brunnmattstrasse 14A
6010 Kriens

Telefon: +41 (0)79 198 89 93

"Geniessen - entspannen - Erholen"

Lassen Sie die Hektik des Alltags hinter sich, lernen Sie Neues kennen. Geniessen Sie die herrliche Natur, die Ruhe und die Abgeschiedenheit, das vielfältige Schauspiel der Berge, die Gewissheit dem Alltag entflohen zu sein - das Gefühl der Freiheit und der Lebensfreude. Auf meinen Wanderungen haben wir die Zeit der Natur, wie auch den Geschichten der Menschen und der Region zu begegnen. Ich lade Sie ein, mit mir zusammen all dies (neu) zu entdecken.