•  
  •  

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen 
sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

Anmeldung
Mit der elektronischen, schriftlichen oder telefonischen Anmeldung wird der Vertrag zwischen Ihnen und der für die Leistung verantwortliche Wanderleiter verbindlich. Es gelten dabei die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Wanderleiters.

Leistung und Preise
Der Leistungsumfang und Preis wird auf der Ausschreibung angegeben. Das Detailprogramm mit einer Ausrüstungsliste erhalten Sie nach der Anmeldung oder mit der Offerte vom dem für die Leistung verantwortliche Wanderleiter.

Bezahlung
Es gelten dabei die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Wanderleiters.

Durchführung, Programmänderung und Sicherheit
Eine Tour wird durchgeführt, wenn es die Verhältnisse bezüglich Sicherheit erlauben und eine genügend grosse Teilnehmerzahl erreicht ist. Falls es aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, eine Tour durchzuführen, ist der Wanderleiter bestrebt ein gleichwertiges Alternativangebot anzubieten. Ihre Anmeldung gilt in diesem Fall verbindlich für das Alternativangebot. Es ist dem Wanderleiter im Weiteren vorbehalten, das Programm während der Wanderung zu ändern, sollten es die Umstände erfordern. Falls die Wanderung nicht stattfindet, werden sämtliche bereits bezahlte Beträge zurückerstattet. Falls die Wanderung auf ein anderes Datum verlegt wird, sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und bereits getätigte Einzahlungen werden zurückerstattet. Der Wanderleiter ist verantwortlich für die Sicherheit seiner Kunden/Kundinnen. Daher behält er sich das Recht vor, Gäste von der Wanderung auszuschliessen falls deren Verfassung oder Ausrüstung nicht den Anforderungen entspricht. In diesen Fällen erfolgt keine Rückerstattung.

Ausrüstung
Für die Ausrüstung sind grundsätzlich die Teilnehmenden verantwortlich. Als passende Ausrüstung gilt, was auf der Programmausschreibung angegeben ist und für die entsprechende Wanderung und die Verhältnisse üblich oder angemessen ist. Gerne berät Sie der Wanderleiter bei Fragen zur korrekten Ausrüstung. Bitte fragen Sie nach, ob allfällig nicht vorhandene Ausrüstungsgegenstände beim Wanderleiter gemietet werden können.

Versicherung
Die Versicherung gegen Unfall oder Haftpflichtansprüche ist Sache der Teilnehmenden. Für mehrtägige Wanderungen empfehlen wir eine Annulationskostenversicherung. Ebenfalls empfehlen wir eine Gönnerschaft bei der REGA.

Haftungsausschluss
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereichs des Wanderleiters. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich dem für die Leistung verantwortlichen Wanderleiter. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.